Nach der Schicht - Nachmittagswanderung rund um Welschbach

 

Am Sonntag, 19. August 2018, lud der Skiclub zu seiner vorletzten Wanderung in diesem Jahr ein.

 

Eine Gruppe von 15 wanderbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen fand sich um 13 Uhr am Sportplatz in Welschbach ein, um an der Wanderung „Nach der Schicht“ teilzunehmen. Die Tour führt über knapp 9 km rund um Welschbach und erläutert auf vielen Hinweisschildern und an verschiedenen Erlebnisstationen das harte Leben der Bergmannsfamilien vor 100 Jahren am Beispiel einer Familie Penth. Auf eine interessante Art und Weise wird auf den Tafeln und an den Stationen erklärt, wie mühsam das Leben damals verlief. Man bekommt Einblicke, wie ein Tag im Leben einer Familie aussah, was man im eigenen Garten anbaute, wie man die Ernte verarbeitete, um Vorräte für den Winter zu haben, wie man Wäsche wusch, in kleinen Häuschen lebte, wie die Kinder damals spielten und so weiter. Neben den besagten Tafeln konnte man den Rosengarten in Welschbach und die kleine Kapelle in Hüttigweiler besichtigen und an vielen Stellen die tolle Aussicht genießen. Alle beteiligten Wanderer hatten bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein viel Freude an der ohne viel Anstrengung zu bewältigenden Strecke, die ebenfalls wieder am Sportplatz in Welschbach endet.

 

Die nächste Wanderung des Skiclubs Ottweiler findet am Sonntag den 23. September 2018 statt. Für diesen Tag hat unser Wanderführer die Dollbergschleife in Otzenhausen ausgewählt. Nähere Informationen dazu gibt es auf dieser Seite weiter unten.


 Wochenendfahrt nach Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand 2018

 
 
 
 
Der Skiclub Ottweiler veranstaltete am 20. und 21. Januar seine erste Wochenendfahrt nach Oberstdorf ins Allgäu.
 
Dreißig motivierte und gutgelaunte Wintersportfreunde starteten am Samstagmorgen  um 04:30 Uhr mit einem modernen Reisebus in Richtung  Oberstdorf. Trotz schlechter Wetterprognose erwartete die Teilnehmer vor Ort ein tolles Skiwochenende.
 
Die Pisten im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand präsentierten sich bestens präpariert, sogar die Sonne begrüßte unser Teilnehmer am Samstag.Unsere Gruppe zeigte sich von der Vielfalt des Gebietes und den modernen Liftanlagen begeistert.
Für unsere Anfänger wurden Skikurse im benachbarten Skigebiet Söllereck angeboten.
 
Die Nacht verbrachten wir in der Jugendherberge Oberstdorf-Kornau, einige Teilnehmer fühlten sich in ihre Schulzeit zurückversetzt.
Nach einem kräftigen Frühstück am Sonntag fuhr unsere Gruppe gemeinsam zum Fellhorn. Starker Wind und heftiger Schneefall  hatten dort leider den Betrieb zum Erliegen gebracht. Nach kurzer Abstimmung disponierten wir um und nutzten das nahegelegene Skigebiet Söllereck. Waldreiche Pisten ermöglichten uns dort einen tollen Skitag bei guter Sicht. Wegen der großen Neuschneemengen kamen auch die Fans von Tiefschneefahren auf ihre Kosten.
 
Gegen 15:30 Uhr traten wir die Heimreise nach Ottweiler an, wo wir um 22:00 Uhr müde aber glücklich eintrafen.

Herbst- / Winterprogramm 2017/2018

Oktober 2017 bis Ende März 2018

  • Skigymnastik in der Schulturnhalle Neumünster (05.10.2017 bis 22.03.2018)
 
November 2017
  • Ski Opening Party im Dorf Gemeinschaftshaus Mainzweiler (18.11.2017)
  • Saisoneröffnungsfahrt Stubaital (24.11.2017 bis 26.11.2017 ) (Fahrt 01)

 

Dezember 2017

  • Teilnahme Weihnachtsmarkt (01.12.2017 bis 03.12.2017)
  • Nikolauswanderung mit anschließender Weihnachtsfeier in Mainzweiler (09.12.2017)

 

Januar 2018
  • Wochenendfahrt Oberstdorf (20.01.2018 bis 21.01.2018) (Fahrt 02) 

 

Februar 2018

  • Tagesfahrt La Bresse mit Clubmeisterschaft (Samstag, 03.02.2018) (Fahrt 03)
  • Faschingstrainingsfahrt Umhausen Ötztal  (10.02.2017 bis 17.02.2017) (Fahrt 04)
  • Tagesfahrt La Bresse (Samstag, 24.02.2018) (Fahrt 05) 

 

März 2018

  • Saarländischer Skischultag in La Bresse (10.03.2018) (Fahrt 06)
  • Kinder- und Jugendfahrt Kaprun (24.03.2018 bis 31.03.2018) (Fahrt 07)

April 2018
  • Familienfahrt Kaprun (31.03.2018 bis 07.04.2018) (Fahrt 08)
  • Saisonabschluss Fahrt Ischgl (20.04.2018 bis 22.04.2018) (Fahrt 09)

 

         zu den Ausschreibungen           

Termine als PDF-Datei downloaden

Skigymnastik Winter 2017/2018

 

(C) SalzburgerLand Tourismus GmbH

Der Skiclub Ottweiler bietet ab 05. Oktober 2017 wieder Skigymnastik für seine Mitglieder an. Das Training findet von Oktober 2017 bis Ende März 2018 jeden Donnerstag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Neumünster statt.

Erneut konnte der Sportlehrer Ralf Becker als Trainer gewonnen werden!

 

Das Training richtet sich aber nicht nur an Wintersportler. Neben den Übungen zum Skifahren werden

  • die allgemeine Ausdauer
  • die Kraftausdauer
  • die Koordination
  • und das Gleichgeweicht trainiert.

 

Des Weiteren sind auch Stretching und Mannschaftsspiele wie Basketball, Völkerball etc. Bestandteile der Sporteinheiten.

 

Auch Nichtmitglieder sind zum Schnuppertraining herzlich eingeladen!

Skiclub Ottweiler wieder zu Gast in der luxemburgischen Schweiz

Auch in diesem Jahr war der Skiclub Ottweiler wieder mit einer Wandergruppe in der luxemburgischen Schweiz zu Gast. Unter fachkundiger Führung von Anette Peiter (ehemalige Ottweiler Bürgerin) verbrachten die Mitglieder des Vereins zwei sehr schöne Tage im Müllerthal.

Die erste Wanderung führte uns gleich zu Beginn von Consdorf (unweit von Echternach) zu den Felsenhighlights „Goldfraley“, „Eulenburg“ und „Goldkaul“. Auf tollen Wegen, die trotz der Witterung der vergangenen Tage, sehr gut begehbar waren, passierte die Gruppe kurz vor der Mittagsrast die Sehenswürdigkeit der Region: den kleinen Wasserfall „Schiessentümpel“ (Foto). Nach einer ausgedehnten Brotzeit begaben sich die Wanderer dann auf das letzte Teilstück dieses Tages.

Am späten Nachmittag bezog die Gruppe ihr Quartier. In diesem Jahr entschieden sich die Organisatoren für die sehr schön gelegene Jugendherberge Echternach. Diese liegt direkt am Echternacher See. Nach einem leckeren Abendessen, das uns direkt vom Grill serviert wurde, klang der Abend in einer schönen und lustigen Atmosphäre aus.

Am zweiten Tag des Wanderwochenendes folgten wir den Wegen des Hallerbachs und Haupeschbachs. Die Täler dieser Bäche bieten ein wildromantisches Bild. Unsere Wanderer trafen auf kleine Holzbrücken, üppigen Moosbewuchs und gewaltige Felsbrocken.

Nach dieser tollen Halbtags - Wanderung, dem Picknick im Hof der Burgruine Beaufort und der anschließenden Besichtigung der Anlage ging auch der 2.Tag des Wochenendes viel zu schnell vorbei.

Alle Teilnehmer, nebst Wanderführerin Anette Peiter, hatten großen Spaß und freuen sich schon jetzt auf die nächste Tour!

 

Links zur Wanderung:

Jugendherberge: http://youthhostels.lu/de/jugendherbergen/jugendherberge-echternach

Müllerthal Trail: http://www.mullerthal-trail.lu/de

Wandertour Consdorf: http://www.mullerthal-trail.lu/de/wandertouren/wandertour-2-consdorf

Wandertour Beaufort: http://www.mullerthal-trail.lu/de/wandertouren/wandertour-3-beaufort

 

 

Impressionen zur dritten Kurzschlusstour

 

 

Impressionen zur zweiten Kurzschlusstour

Impressionen Nikolauswanderung/Bike Tour 2015 

  

Tolle Stimmung gestern bei der „Ride Night“

 

Gestern war es soweit – der Ski & Bike Club Ottweiler lud alle Freeridebegeisterten zur „Ride Night“ in die „Stummsche Reithalle“ nach Neunkirchen ein.
Bei dem herbstlichen Wetter ließen sich etwa 100 Gäste auf die kommende Schneesportsaison einstimmen.

Zu Beginn gab es mit dem neuen Flowtrail Film nochmal einen Rückblick in die vergangene Bikesaison am Flowtrail Ottweiler, wo die Saison 2015 morgen zu Ende geht.
Im Anschluß entführten uns Matthias Haunholder und Matthias Mayr in eine der abgelegensten Regionen die man sich für ein Skiabenteuer vorstellen kann. Sie präsentierten ihren Film „Onekotan – the lost island“, der eine beeindruckende Expedition zu einem einsamen, noch nie mit Ski befahrenen Gipfel.

Nach diesen atemberaubenden Bildern gab es bei bester Verpflegung durch die Crew des Ski&Bike Club Ottweiler eine gemütliche Talkrunde mit den Filmakteuren.

Reichlich Preise wurden bei der Tombola auch noch verlost und so konnten sich einige Gäste sogar über ein paar Skipässe für das schweizer Skigebiet Disentis freuen.

Anschließend gab es noch Einblicke in den Film „Shades of winter – BETWEEN“ bevor dann der Abend gemütlich beim Speis und Trank ausklang und die Gedanken in Richtung der nächsten Ausfahrten schweiften.

Wenn Ihr jetzt auch Lust aufs Skifahren bekommen habt, dann checkt unser reichhaltiges und attraktives Fahrtenprogramm

Von der Tagestour in die Vogesen bis hin zur Skifreizeit am Arlberg ist alles zu finden!

 

Bis bald im Schnee!

 

Hier noch ein kurzer Film mit ein paar Impressionen

 

 

 

 

Ride Night 2015

Freedride Film Tour am 30. Oktober 2015 in der Stummschen Reithalle Neunkirchen.

... weitere Infos auch unter den Webseiten:

Der Kartenverkauf hat bereits begonnen!

 

Vorbestellungen sind auch beim Vorstand:

  • Dieter Neuhaus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06824/2313
  • Carsten Flaccus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06824/91200
  • Wilfried Schuh: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06824/7639

möglich!

Fahrradtraining Sommer 2018

 

Der Skiclub Ottweiler führt jeden Donnerstag ab 19. April 2018 (bis einschl. 27. September 2017) von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr ein Radtraining durch. Bei den Ausfahrten werden eher flachere Strecken abseits der Hauptverkehrswege gewählt (max. 500 HM und bis zu 25 km), die auch von Einsteigern zu bewältigen sind. Im Allgemeinen richtet sich die Streckenwahl nach den Teilnehmern.

Nähere Informationen erhaltet ihr beim Sportwart Ski - Carsten Flaccus (Tel.: 0160/978 698 14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Als Treffpunkt wurde der Quakbrunnen (Schlossplatz in Ottweiler) festgelegt.

 

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

  

Bei starkem Regen fällt das Training aus. Bei Unsicherheit bzgl. der Durchführung, bitte mit dem Sportwart Kontakt aufnehmen.